Kaufberatung: Mit unserem Yogamatte-Test bzw. -Vergleich 2022 finden Sie das richtige Produkt

Zusammenfassung: Ihren Yogamatte Testsieger finden
  • Im Gegensatz zur herkömmlichen Gymnastikmatte ist eine typische Yogamatte besonders rutschfest, dünner und leichter. Dadurch ist die Yogamatte zwar weniger gelenkschonend, kann aber für Stabilität und Halt während der Übungen sorgen.
  • Es gibt verschiedene Yogamatten-Typen, solche aus Kunststoff und solche aus Naturmaterialien. Beide Varianten haben Ihre Vorzüge, letztendlich kommt es auf Ihr persönliches Empfinden an, für welche Yogamatte Sie sich entscheiden.
  • Die Dicke der Yogamatte kann einen Unterschied bei der Ausführung von Gymnastik-Übungen machen. Anfänger sollten zunächst zu einer dickeren Version greifen, da die dünnen Yogamatten häufig als unangenehm empfunden werden.

yogamatte test

Und täglich grüßt das Murmeltier: Coffee to go – keine Zeit für ein ruhiges Frühstück. Das morgendliche Gehetze zur U-Bahn, die ja doch alle drei Minuten fährt. Termine über Termine – und abends im Bett rödelt der Kopf. Die Deutschen sind gestresst und sehnen sich doch nach mehr Ruhe und Gelassenheit und einem Ausgleich für ihren anstrengenden Alltag. Yoga ist eine eher ruhige Alternative z. B. zu Fußball oder Basketball, die Entspannung sowie ein körperliches Training miteinander kombinieren kann.

Um Yoga zu üben, braucht es nicht viel: genügend Platz auf dem Boden, eine Yogamatte und Sie selbst. Mit der Matte tun Sie Ihrem Körper einen großen Gefallen, weil Sie die Übungen auf dem harten Boden gelenkschonender ausführen können. Damit diese Unterlage Ihnen auch ausreichend Standsicherheit bietet und Sie Spaß an den Übungen haben, sollten Sie vor dem Kauf die gewünschte Yogamatte im eigenen Test prüfen. Worauf es dabei ankommt, erfahren Sie in dieser Kaufberatung von N-TV.de.

yogamatte testsieger

Yogamatten gibt es in verschiedenen Varianten und aus unterschiedlichen Materialien.

1. Was macht eine Yogamatte aus?

Yoga wirkt sich gut auf Körper, Geist und Seele aus – zumindest wenn Sie bei den Übungen auf Ihre Sicherheit achten. Stabilität ist bei den Übungen ausgesprochen wichtig, ebenso wie eine gute Polsterung. Eine geeignete Matte sorgt für ausreichende Standfestigkeit, verhindert, dass sie stolpern oder stürzen und schont Ihre Gelenke. Achten Sie besonders auf diesen Aspekt, wenn Sie eine Yogamatte im persönlichen Test unter die Lupe nehmen.

Bei einer guten Yogamatte sind Oberseite und Unterseite rutschfest verarbeitet. Außerdem bietet eine Yogamatte im Vergleich zu einer Gymnastikmatte im Test folgende Vor- und Nachteile:

    Vorteile
  • dünner und leichter, daher besser transportierbar
  • bietet aufgrund der Verarbeitung eine bessere Rutschfestigkeit
  • modernere Modelle sind schadstofffrei und daher umweltfreundlicher
  • werden in unterschiedlichen Größen angeboten, sodass auch sehr große Menschen das passende Produkt finden können
    Nachteile
  • raue Oberfläche kann bei empfindlicher Haut leicht kratzen
  • aufgrund der geringen Dicke eventuell nicht so robust
  • weniger gelenkschonend
yogamatte wasserdicht

Eine Yogamatte ist rutschfester und etwas dünner als die herkömmlichen Gymnastikmatten.

2. Was sind die wichtigsten Kriterien beim Yogamatten-Kauf?

Bevor Sie eine Yogamatte kaufen, sollten Sie sich über wichtige Kategorien der Unterlagen informieren. Wir von N-TV.de haben Ihnen relevante Informationen im Folgenden bereitgestellt.

2.1. Preis und Material

Wenn Sie eine Yoga-Unterlage Ihrem persönlichen Test unterziehen, spielt der Preis für Sie wahrscheinlich eine große Rolle. Wollen Sie Ihre Yogamatte günstig kaufen oder sind Sie auch bereit, für eine Yogamatte mit sehr guter Verarbeitung tiefer in die Tasche zu greifen?

Sie können eine gute Yogamatte bereits für 25 bis 30 Euro relativ billig kaufen. Diese sind meistens aus PVC hergestellt und haben eine sehr hohe Lebensdauer. Allerdings können Sie auch das Zehnfache ausgeben – bis zu 200 Euro. Das hat aber auch einen Grund: Teure Modelle sind im Vergleich zu preiswerten Yogamatten aus hochwertigerem Material oder Naturmaterialien angefertigt.

yogamatte duenn

Achten Sie bei Ihrer Yogamatte auf eine sehr gute Verarbeitung des Materials.

Yogamatten aus Naturkautschuk kosten dabei mehr als Kunststoffprodukte. Die besonders teuren Yogamatten-Arten wurden vom Hersteller aus Schurwolle hergestellt oder mit Seide veredelt. Solche Naturmaterialien sind meistens umweltverträglicher. Ein Garant ist dies aber nicht unbedingt. Ganz gleich welches Material, achten Sie auf eine hochwertige Verarbeitungsqualität und darauf, dass die Yogamatte besonders rutschfest ist.

Die Yogamatte sollte zudem wasserdicht oder zumindest feuchtigkeitsresistent sein, denn schließlich werden Sie bei Ihrer Gymnastik auf den Unterlagen auch etwas schwitzen. Wenn Sie zu Gelenkschmerzen neigen, sollten Sie sich eine gelenkschonende Yogamatte zulegen. Dabei handelt es sich meist um eine Yogamatte mit guter Polsterung.

2.2. Umweltfreundlichkeit

Ihnen liegt unsere Umwelt am Herzen? Dann lohnt es sich, genauer hinzuschauen, wenn Sie eine Yogamatte im persönlichen Test auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit prüfen wollen. Wir geben Ihnen einige wichtige Kriterien an die Hand:

Viele herkömmliche Yogamatten stammen aus China und wurden dort aus Erdöl hergestellt und werden doch manchmal unter dem Label „Öko“ verkauft. Matten aus Naturmaterial sind eine gute Alternative zu Produkten aus PVC oder PER. So gibt es auch nachhaltige Yogamatten aus Bambus, Hanf oder Jute. Versuchen Sie herauszufinden, ob die Matte umweltschonend produziert wurde – ohne den Zusatz von Schaum- und Bleichmitteln.

yogamatte extra breit

Umweltfreundliche Modelle aus Kork sind normalerweise von Natur aus geruchsneutrale Yogamatten und sehr beliebt unter Yogis.

Manche PVC-Yogamatten werden in Deutschland emissionsfrei hergestellt. Um sicherzugehen, dass Ihre Matte keine chemischen und nicht abbaubaren Stoffe enthält, achten Sie bitte auf das Zertifikat „Textiles Vertrauen öko-Tex Standard 100“. Dies gilt umso mehr, wenn Sie eine Yogamatte aus Kunststoff oder synthetischem Schaumstoff kaufen wollen. Viele Hersteller geben außerdem an, dass die jeweilige Yogamatte phthalatfrei ist, also keine Weichmacher enthält.

2.3. Dicke der Yogamatte

Ob Sie Yoga lieber auf einer dicken oder dünnen Yogamatte praktizieren, ist sicher auch eine Frage der eigenen Vorliebe. Fakt ist aber: Je dünner die Yogamatte, desto weniger Polsterung und Dämpfung bietet sie. Dementsprechend werden die Gelenke auf einer dünnen Matte auch stärker strapaziert und die Yogamatte ist weniger gelenkschonend.

Nicht zu unterschätzen ist außerdem das Gewicht einer Yogamatte. Bei Ihrem Fitness-Matten-Test werden Sie schnell bemerken, dass eine dickere Matte auch schwerer ist. Es lassen sich grob drei Klassen unterscheiden:

  • 0,5 mm – 2 mm: Diese Yogamatten wiegen maximal 1 kg und ähneln schon fast einem Handtuch. Sie lassen sich zwar gut zusammenfalten und transportieren, bieten dafür aber kaum Polsterung und Dämpfung.
  • 2 mm – 4 mm: Matten mit dieser Dicke wiegen rund 1 – 2 kg und lassen sich noch gut transportieren. Sie dämpfen und polstern gut bei den Yogaübungen.
  • 4 mm – 5 mm: Diese besonders dicken Yogamatten dämpfen sehr gut und bieten auch eine sehr gute Polsterung. Allerdings sind sie mit 2 – 3 kg auch entsprechend schwer. Oft tragen diese Yogamatten den Titel „Pro“, weil sie für Yogis hergestellt wurden, die sehr viel praktizieren.

Für die meisten Yoga-Anfänger empfiehlt sich eine Dicke von 5 – 8 mm. Dünnere Matten werden von ihnen oft als unkomfortabel empfunden.

Tipp: Nicht nur die Dicke ist entscheidend, um Knien, Hüfte und Wirbelsäule ausreichend Schutz und Dämpfung zu bieten. Achten Sie außerdem auf die Dichte des Materials.

2.4. Maße der Yogamatte

Ihr persönlicher Testsieger sollte eine Yogamatte sein, auf der Sie sich von Kopf bis Fuß bequem ausstrecken können. Dementsprechend gibt es Matten nicht nur in regulärer Ausführung, sondern auch in XL und XXL für besonders große Menschen.

Grundsätzlich sollte auf einer Yogamatte etwa eine Handbreite über Ihrem Kopf sowie unter Ihren Füßen Platz bleiben, also ca. 5-10 cm länger sein als die Person, die die Übungen auf der Matte durchführt. Die Standardlänge von Yogamatten liegt meist zwischen 173 und 185 cm. Für besonders große Menschen gibt es aber auch extra lange Yogamatten mit bis zu 215 cm Länge.

Yogamatten sind außerdem durchschnittlich ca. 61 cm breit, allerdings gibt es auch hier Varianten, die darüber hinausgehen. Fühlen Sie sich also mit mehr Platz links und rechts wohler, können Sie zu einer extra breiten Yogamatte greifen.

2.5. Yogazubehör

Yoga-Handtuch

Ein Yoga-Handtuch unterscheidet sich vom herkömmlichen Handtuch in einigen Kategorien. Es ist extrem leicht, trocknet sehr viel schneller und kann besonders klein zusammengefaltet werden. So können Sie optimal zu jedem Trainingsort mitgenommen werden und als hygienische Auflage auf fremden Matten oder als Unterlage auf der eigenen Yogamatte dienen und so Schweiß und Feuchtigkeit zuverlässig aufsaugen.

Wie bei anderen Sportarten auch, gibt es auch beim Yoga Fitnesszubehör, dass durchaus nützlich sein kann. So beispielsweise Transporthilfen wie Yogamatten mit Tragegurt, welcher einfach um die eingerollte Unterlage gespannt werden kann, um sie so leichter zu transportieren. Etwas teurer, aber dafür umso praktischer als eine Yogamatte mit Tragegurt, ist eine Yogamatte mit Tragetasche, die im besten Fall zusätzliche Taschen enthält, in denen Schlüssel, Handy, etc. verstaut werden können. Eine Yogamatte mit Tragetasche ist ebenfalls sinnvoll, um die Fitnessmatte nach dem Sport zu verstauen und vor Staub zu schützen.

Außerdem gibt es verschiedene weitere Sets, in denen Yogamatten teilweise erhältlich sind. Eine Yogamatte mit Handtuch kann besonders nützlich sein, wenn es sich um ein Yoga-Handtuch handelt. Für absolute Anfänger werden auch Yogamatten inklusive Übungen, beispielsweise auf einem großen Poster, angeboten.

Für bestimmte Übungen kommen zudem Hilfsmittel wie ein Yoga-Wheel, ein Yogablock oder ein Yogagurt zum Einsatz. Alle drei Gegenstände können das Training dynamisieren und gleichzeitig für entscheidende Fortschritte für die Dehnung spezifischer Muskeln sorgen. Es lohnt sich immer, genau die Anweisungen zu befolgen, wenn Sie damit arbeiten, damit Sie sich nicht überfordern oder verletzen.

yogamatte geruchsneutral

Um Ihr Meditationskissen oder Ihre Yogamatte ins Fitnessstudio oder einen anderen Ort der Wahl zu transportieren, können Transporthilfen wie Gurte oder Taschen hilfreich sein.

3. Wie findet man die beste Yogamatte im Test?

Um unter den vielen verschiedenen Modellen auf dem Markt die richtige Yogamatte im Vergleich zu finden, haben wir von N-TV.de noch einige wichtige Tipps und Hinweise dazu gesammelt, was es zu beachten gilt, wenn Sie eine Yogamatte kaufen wollen.

3.1. Hersteller und Marken

Die besten Yogamatten müssen nicht unbedingt von einer namhaften Marke sein. Trotzdem gibt es einige Hersteller, die bekannt für Ihre hochwertigen Modelle sind, wie beispielsweise POWRX und Movit. Weitere Marken sind im Folgenden aufgelistet:

  • Fitleap
  • Toplus
  • Liforme
  • Neolymp
  • Tresko
  • Lotuscrafts

3.2. Weitere Tipps

Unabhängig von dem Hersteller der Yogamatte, gibt es einige Fragen, die Sie sich immer stellen sollten, wenn Sie eine Yogamatte im Test begutachten.

  • Welches Preis-Leistungs-Verhältnis wird mir geboten, vor allem wenn ich eine bestimmte Yogamatte mit Angeboten der Konkurrenten vergleiche?
  • Hat meine favorisierte Matte gute Kundenbewertungen bekommen oder gibt es gravierende Kritikpunkte?
  • Wie strapazierfähig und elastisch ist das Produkt?
  • Wie leicht lässt sich meine Yogamatte reinigen?
  • Weist das Modell einen starken oder künstlichen Geruch auf?
  • Ist die Unterseite der Matte beschichtet und die Yogamatte somit besonders rutschfest?
yogamatte faltbar

Beim Praktizieren von Yoga im Studio sollte Wert auf die optimale Matte gelegt werden, damit Sie den gewünschten Effekt erzielen können.

4. Wichtige Kundenfragen und unsere Antworten rund um den Yogamatten-Vergleich

Abschließend haben wir von N-TV.de uns mit einigen Fragen auseinandergesetzt, die häufig bei der Suche nach Yogamatten aufkommen.

4.1. Welche Yogamatten sind geruchsneutral?

Leider können sowohl Yogamatten aus Naturmaterial als auch solche aus Kunststoff einen Eigengeruch aufweisen. Der Gummigeruch von Yogamatten aus Kunststoff und der Eigengeruch von Naturkautschukmatten verfliegt aber mit der Zeit. Um diesen Prozess zu beschleunigen, können Sie die neue Yogamatte ausgerollt im Außenbereich auslüften lassen. Wenn hingegen eine gebrauchte Yogamatte einen unangenehmen Geruch ausströmt, sollten Sie diese reinigen und desinfizieren. Einige Hersteller geben außerdem bei Ihren Modellen die Eigenschaft “geruchsneutral” mit an. Ob man sich darauf verlassen kann, können Sie am besten den Erfahrungen anderer Käufer entnehmen.

» Mehr Informationen

4.2. Wie kann ein hoher Liegekomfort auf der Yogamatte erzeugt werden?

Ist Ihnen die Bequemlichkeit besonders wichtig, sollten Sie eine besonders dicke Yogamatte auswählen bzw. eine Yogamatte mit guter Polsterung. Ist sie zu dünn, sind die Übungen auf der Yogamatte nicht mehr gelenkschonend und können eventuell Schmerzen bereiten. Ein hoher Liegekomfort auf der Yogamatte kann auch durch extra Breite und Länge ergänzt werden.

» Mehr Informationen

4.3. Haben Verbraucherorganisationen einen Yogamatten-Test durchgeführt?

Von der Stiftung Warentest gab es Stand 2022 noch keinen Yogamatten-Test. Öko-Test dagegen hat 2019 verschiedene Matten aus unterschiedlichen Materialien miteinander verglichen. Dabei konnten sowohl Matten aus Kunststoff, als auch solche aus Kautschuk und Schurwolle mit der Note Sehr Gut abschneiden.

yogamatte nachhaltig

Neben der klassischen Variante, die einrollbar ist, gibt es auch faltbare Yogamatten, die sich besonders gut verstauen lassen.

» Mehr Informationen
Yogistar Pro
Yogistar Pro Derzeit ab 42,50 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Tragegurt
Ist die Yogistar Yogamatte Pro für Allergiker geeignet? Die Yogistar Yogamatte enthält weder PVC noch Latex noch Kautschuk, sondern ist aus einem patentierten thermoplastischen Elastomere-Schaum (TPE) gefertigt. Dieses Material ist hygienisch, hypo-allergen, organisch zersetzbar und recyclefähig.
Schildkröt 960067
Schildkröt 960067 Derzeit ab 22,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Tragegurt
Welche Haptik hat die Schildkröt Yogamatte BICOLOR? Die Schildkröt Yogamatte BICOLOR verfügt über eine hochwertige reliefartig strukturierte Oberfläche, die sich fast textilartig anfasst. Damit kommt sie der Haptik einer Stoffunterlage sehr nahe.
Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio XL
Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio XL Derzeit ab 34,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Keine
Gibt es die Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio XL in unterschiedlichen Farben? Die Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio XL erhalten Sie in acht unterschiedlichen Farben. Sie können wählen zwischen Anthrazit, Bambus, Kornblume, Petrol, Aubergine, Bordeaux, Königsblau und Zementgrau.
Jade Yoga Harmony Professional
Jade Yoga Harmony Professional Derzeit ab 81,37 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Keine
Aus welchem Material ist die Jade Yoga Harmony Professional Yogamatte hergestellt? Die Jade Yoga Harmony Professional Yogamatte wird zu 100 Prozent aus Naturkautschuk gefertigt. Zum Zwecke der Stabilisierung und für eine angenehme Haptik ist sie zusätzlich mit einer Baumwollschicht belegt.
Wie dick ist die Jade Yoga Harmony Professional Yogamatte? Während andere Yogamatten aus unserem Vergleich nur eine Dicke von 3,5 mm haben, ist das Modell von Jade Yoga 5 mm dick. Das sorgt dafür, dass Bewegungen gut gedämpft werden.
B YOGA Everyday
B YOGA Everyday Derzeit ab 79,96 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Keine
Ist die B YOGA Yogamatte Everyday für sehr große Personen geeignet? Die B YOGA Yogamatte Everyday ist standardmäßig in 180 cm x 66 cm erhältlich. Zusätzlich steht eine Variante in Übergröße zur Auswahl, die mit 215 cm x 66 cm gut für größere Personen geeignet ist.
REEHUT RNBRYM01pur
REEHUT RNBRYM01pur Derzeit ab 29,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials +++
Transporthilfe vorhanden Tragegurt
Wie dick ist die REEHUT RNBRYM01pur Yogamatte? Die REEHUT RNBRYM01pur Yogamatte ist 12 mm dick und damit sehr dick im Vergleich zu anderen Yogamatten. Durch die dickere Polsterung liegt man weicher und bequemer auf der Yogamatte.
TOPLUS Gymnastikmatte UH29HNM2JNBJ_SML
TOPLUS Gymnastikmatte UH29HNM2JNBJ_SML Derzeit ab 22,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Tragegurt
In welchen Farben ist die TOPLUS Gymnastikmatte UH29HNM2JNBJ_SML erhältlich? Die TOPLUS Gymnastikmatte UH29HNM2JNBJ_SML gibt es in den Farben Dunkelblau-Hellblau, Blau-Schwarz, Dunkelblau-Minzgrün, Dunkelgrau-Weinrot, Dunkelgrün-Orange, Gelb-Schwarz, Lila-Pink, Rot-Grau, Rot-Schwarz, Schwarz-Grau und Weinrot-Blau. Damit gibt es die Gymnastikmatte in einer besonders großen Farbauswahl.
TOPLUS Gymnastikmatte
TOPLUS Gymnastikmatte Derzeit ab 26,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Tragegurt
Ist die TOPLUS Gymnastikmatte leicht zu reinigen? Im Vergleich zu anderen Yogamatten ist dieses Modell von TOPLUS wasserfest. Sie können sie also gut mit einem feuchten Tuch abwischen.
Liforme Yogamatte
Liforme Yogamatte Derzeit ab 139,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Tragegurt und Tragetasche
Besitzt die Liforme Yogamatte ein spezielles Muster? Die Liforme Yogamatte ist mit "AlignForMe-System" ausgestattet. Diese patentierten Ausrichtungs-Markierungen fungieren als optische Anhaltspunkte für Ihre Yoga-Übungen und bringen mehr Sicherheit sowie Balance.
Yogistar Yogamatte
Yogistar Yogamatte Derzeit ab 23,50 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Keine
In welchen Farben ist die Yogistar Yogamatte erhältlich? Die Yogistar Yogamatte erhalten sie in unterschiedlichen Farben wie Aubergine, Bordeaux, Choco-Braun, Cocos-White, Fire-Red, Graphit, Kiwi, Königsblau, Mango, Ocean, Olive und Petrol.
Jade Harmony
Jade Harmony Derzeit ab 89,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials ++
Transporthilfe vorhanden Keine
Wie kann die Jade Harmony Yogamatte gereinigt werden? Die Jade Harmony Yogamatte können Sie generell mit einem feuchten Tuch abwischen und gelegentlich zusätzlich etwas milde Seife einsetzen. Zum Trocknen sollte die Matte aufgehängt werden oder flach liegen. Sie darf nicht in die Waschmaschine und sollte vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.
Movit Gymnastikmatte
Movit Gymnastikmatte Derzeit ab 19,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Polsterung des Materials +++
Transporthilfe vorhanden Tragegurt
Wie reinigt man die Oberfläche der Movit Gymnastikmatte am besten? Nach dem Kauf der Yogamatte lässt sie sich am besten mit einem schonenden Bio-Reiniger sauber machen. Bei Desinfektionsmitteln wird die Matte an sich angegriffen und somit schnell kaputt gehen.