Wirtschaft

Der Börsen-Tag Gewinne in China nach Biden-Rede 

Die Aktienmärkte in China sind nach der Rede des US-Präsidenten Joe Biden vor dem Kongress gestiegen. Biden warb nach knapp 100 Tagen im Amt für seine ehrgeizigen Großprojekte - billionenschwere Hilfen für amerikanische Familien und Bildung, Infrastrukturausgaben, die Bekämpfung von Rassismus und Polizeigewalt, eine Reform der Migrations-, Klima- und Steuerpolitik sowie der Umgang mit China.

Er "spricht alle wichtigen Punkte an", sagt John Milray, Anlageberater bei Ord Minnett. "Auch die Fed bleibt gemäßigt, alles sehr unterstützend." Die US-Notenbank hatte zuvor angekündigt, trotz anziehender Konjunktur die Zinssätze und ihr Anleihenkaufprogramm unverändert zu lassen.

Die Börse in Shanghai liegt 0,1 Prozent im Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen gewinnt 0,2 Prozent. Die Börsen in Japan sind wegen eines Feiertags geschlossen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.