Wirtschaft

Am Abend vor der Bilanzvorlage Telekom benennt neuen Finanzchef

93157310.jpg

Große Rochade bei der Deutschen Telekom: Illek folgt auf Dannenfeldt, wer folgt auf Illek?

picture alliance / Daniel Reinha

Stühlerücken bei der Telekom: Finanzvorstand Dannenfeldt nimmt seinen Hut. Sein Nachfolger steht schon fest. Dadurch wird allerdings ein weiterer Vorstandsessel frei. Immerhin: Telekom-Chef Höttges bleibt dem Konzern für weitere fünf Jahre erhalten.

Die Deutsche Telekom verabschiedet ihren Finanzchef zum Jahresende. Thomas Dannenfeldt verlasse das Unternehmen aus privaten Gründen, teilte der Konzern am Abend mit. Neuer Finanzvorstand werde zum 1. Januar 2019 der bisherige Personalchef Christian Illek.

Deutsche Telekom
Deutsche Telekom 15,13

Der Aufsichtsrat der Telekom verlängerte zudem den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Timotheus Höttges um weitere fünf Jahre. Höttges hatte sein Amt 2014 angetreten. Der Konzern bestätigte darüber hinaus seine Finanzprognosen für das laufende Jahr. Die vollständigen Ergebnisse für das Jahr 2017 will der Dax-Konzern am morgigen Donnerstag vorlegen.

Erst vor wenigen Wochen war es bei der Telekom zu größeren Bewegungen auf der Vorstandsebene gekommen. Zum 1. Januar 2018 traten im Vorstand gleich zwei neue Köpfe ihren Dienst an: Dirk Wössner trat die Nachfolge von Niek Jan van Damme an und übernahm das Vorstandsressort Deutschland, wie der Konzern damals mitteilte. Adel Al-Saleh folgte auf Reinhard Clemens als Vorstand für die Großkundensparte T-Systems.

Neue Gesichter im Vorstand

dl-pressebild-illek.jpg

Christian Illek

(Foto: Deutsche Telekom AG)

Neue Personalgeschäftsführerin der Telekom Deutschland GmbH wurde zum gleichen Zeitpunkt Simone Thiäner. Sie übernahm die Aufgabe von Martin Seiler, der als Personalvorstand zur Deutschen Bahn AG wechselte.

Am Vorabend der Bilanzpräsentation gab die Telekom nun auch Veränderungen an der Spitze des einflussreichen Finanzressorts bekannt: Dannenfeldts Nachfolger als Finanzchef ist dabei im Konzern alles andere als ein Unbekannter.

Telekom, Microsoft und zurück

Der bisherige Personalchef Illek begann seine berufliche Karriere beim Beratungsunternehmen Bain und beim Technologiekonzern Dell. Es folgten Stationen als Marketingchef für das deutsche Mobilfunk- und Festnetzgeschäft der Deutschen Telekom und als Deutschlandchef von Microsoft.

2015 wechselte Illek zur Deutschen Telekom zurück und ist seitdem im Vorstand für das Personalressort zuständig. Über Illeks Nachfolge sei noch nicht entschieden.

Quelle: n-tv.de, mmo/DJ/rts

Mehr zum Thema