Wirtschaft

Absatzschwäche in der Kernmarke Volkswagen rumpelt durchs Sommerloch

RTR3EXFA.jpg

Produktion am laufenden Band: Hier entsteht ein VW Golf VII.

(Foto: REUTERS)

Die Entwicklung scheint bedenklich: Europas größter Autobauer kann die Verkaufszahlen seiner Prestigemarke VW in den vier Wochen des August nur unwesentlich steigern. Analysten heben die Augenbrauen.

Ungewohnte Ergebnisse bei Volkswagen: Erstmals seit einem Jahr scheint der Absatz der Kernmarke VW-Pkw zu stagnieren. Im August lieferte der Konzern 471.000 Fahrzeuge mit VW-Logo aus, wie der Wolfsburger Konzern mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren das nur 500 Wagen mehr als im August 2013.

VW Vorzüge
VW Vorzüge 152,24

Ein Verkaufsminus hatte es zuletzt im August 2013 gegeben, als Hagelschäden am Wolfsburger Stammwerk die Neuwagenauslieferung lähmten. Fortan hatte sich jeden Monat ein mehr oder weniger großer Absatzzuwachs ergeben. Dank dieser kontinuierlichen Verbesserung steuert die Kernmarke auf Jahressicht weiterhin einem neuen Verkaufsrekord entgegen, wie das Unternehmen betonte.

Im Zeitraum von Anfang Januar bis Ende August liegt das Plus noch bei 3,4 Prozent. In diesen ersten acht Monaten des laufenden Jahres kamen bei VW 4,03 Millionen Auslieferungen zusammen. Ein einzelner schwacher Monat dürfte die Verkaufszahlen insgesamt nicht weiter beeinträchtigen.

Zweistellige Rückgänge

Allerdings steht hinter der aktuellen Schwäche mehr als nur ein saisonaler Sondereffekt: Als Bremse in der Statistik zeigen sich einmal mehr die Märkte USA (minus 13,4 Prozent per August) und Südamerika (minus 20,8 Prozent).

Doch auch Russland bereitet den Wolfsburgern zunehmend Sorgen. Die dort bisher verkauften 85.000 Pkw bedeuten 18 Prozent Minus. "Rückenwind verzeichnen wir dagegen weiter aus China und Westeuropa", betonte Vertriebsvorstand Christian Klingler laut Mitteilung.

Quelle: ntv.de, mmo/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen