Ratgeber
Video
Dienstag, 11. Oktober 2016

Deutscher Fairnesspreis 2016: Wer sind die fairsten Unternehmen?

LG Electronics, 123energie, Clean Car, Alltours oder Condor – diese Unternehmen haben eines gemeinsam: Sie zählen zu den fairsten Unternehmen Deutschlands. Mehr als 40.000 Kundenmeinungen zu rund 800 Unternehmen brachten die Entscheidung zur Vergabe des Deutschen Fairness-Preises 2016.

Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Service-Qualität zeichnete n-tv Unternehmen in 37 Kategorien mit dem Deutschen Fairness-Preis aus. Für n-tv Geschäftsführer Hans Demmel hat diese Auszeichnung einen ganz besonderen Stellenwert: "Faire Unternehmen sind solche, bei denen sich der Verbraucher in jeder Hinsicht gut aufgehoben fühlt. Niemand kann hierüber besser urteilen als der Kunde selbst, der über persönliche Erfahrungen im direkten Kontakt mit dem Unternehmen verfügt. Auch deshalb ist der Deutsche Fairness-Preis eine transparente und im besten Sinne ehrliche Auszeichnung".

Was ist fair?

Im Rahmen der umfangreichen Verbraucherbefragung über ein Online-Panel wurde die Zufriedenheit der Kunden mit Unternehmen in drei elementaren Leistungsbereichen untersucht: Die Verbraucher haben dabei bewertet, wie fair sich die Unternehmen gegenüber dem Kunden verhalten: Wird ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis geboten? Informiert der Anbieter transparent über Produkteigenschaften, Vertragsleistungen und Preise? Und kann man sich auf das Unternehmen verlassen – sowohl hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Produkte und Dienstleistungen als auch in Bezug auf Reaktionen bei Problemen und Reklamationen?

Glückliche Gewinner bei der Preisverleihung in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz.
Glückliche Gewinner bei der Preisverleihung in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz.

Honoriert werden somit die Unternehmen, die in der Beziehung zum Verbraucher nach Meinung der Kunden besonders fair agieren und hier in ihrer Branche führend sind. "Wie bereits im Vorjahr kristallisierte sich die Zuverlässigkeit der Unternehmen und deren Produkte sowie Dienstleistungen als größte Stärke heraus", erklärt Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität. "Auch die Gesamtzufriedenheit der befragten Kunden bezüglich des Preis-Leistungs-Verhältnisses befand sich auf einem guten Niveau."

Wer wurde bewertet?

Berücksichtigt wurden Unternehmen aus 37 verschiedenen Branchen, von Herstellern über Dienstleister bis hin zu Einzelhändlern, die unterschiedlichste Lebensbereiche des Kunden betreffen – etwa Finanzen, Energie, Auto & Verkehr oder Freizeit & Touristik. Preisträger sind die jeweils am besten bewerteten Unternehmen in den untersuchten Branchen.

Die Gewinner im Überblick

 

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen