Auto

Daimler weitet Flotte aus Carsharing startet in Vancouver

Mit 225 Smart Fortwo weitet der deutschen Autobauer Daimler seine Carsharing-Flotte aus. Ab Juni können sich Menschen auch in Vancouver dieses Auto teilen.

Car2Go060411.jpg4dba8ce545e22.jpg

Daimler weitet seine Carsharing-Flotte nochmals aus. Das unter der Bezeichnung Car2go im Jahr 2008 zunächst in Ulm und 2009 in Austin/Texas eingeführte Mobilitätskonzept geht nach Hamburg (dort seit April 2011) nun auch im kanadischen Vancouver an den Start. Ab Juni stehen dort 225 Smart Fortwo für die kurzfristige Anmietung zur Verfügung.

Das Konzept, das sich vor allem an Stadtbewohner ohne eigenes Auto wendet, ist bisher durchaus erfolgreich. Bis heute haben sich in Ulm und Austin über 35.000 Kunden für das Mobilitätskonzept registrieren lassen. Die Einführung des Carsharing-Projekts in weiteren Städten ist vorgesehen, Ende des Jahres kommt beispielsweise Amsterdam hinzu.

Quelle: n-tv.de, sp-x

Mehr zum Thema