Der Tag

Der Tag Tod von Corona-Leugner: Tansania vereidigt neue Präsidentin

Tansania hat eine neue Staatschefin. Vizepräsidentin Samia Suluhu Hassan wurde in Daressalam als neue Präsidentin vereidigt und ist somit die erste Frau, die das Amt bekleidet. Sie folgt auf John Magufuli, der das Coronavirus geleugnet hatte und vorgestern gestorben war.

  • Samia Suluhu Hassan stammt von der halbautonomen Inselgruppe Sansibar und ist seit 2015 Vizepräsidentin von Tansania. Sie übernimmt das Amt bis zur nächsten Wahl 2025.
  • Ihr Vorgänger, John Magufuli, starb den Angaben am Mittwoch im Alter von 61 Jahren an Herzversagen. Vorher wurde aufgrund seiner längeren Abwesenheit aber auch spekuliert, er könnte an Covid-19 erkrankt sein.
  • Tansania gibt seit vergangenen Mai keine offiziellen Corona-Zahlen mehr bekannt. Unter anderem im beliebten Urlaubsparadies Sansibar gibt es für ausländische Touristen so gut wie keine Einschränkungen.
2021-03-19T094959Z_838263579_RC29EM9QBC99_RTRMADP_3_TANZANIA-POLITICS.JPG

Samia Suluhu Hassan leistet ihren Amtseid.

(Foto: REUTERS)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen