Importe

Der Tag Australier klettert in Zoo-Aquarium und lässt sich filmen

Wenn man in ein Aquarium klettert, um mit den Fischen zu schwimmen, ist der Zoo ziemlich sicher verärgert, kann aber nicht viel machen, wenn man sich rechtzeitig aus dem Staub macht. Wenn man sich aber dabei filmen lässt und das Andenken anschließend für ein paar Klicks im Internet veröffentlicht, muss man vor Gericht erscheinen.

  • Ein 30-Jähriger ist in einem Zoo in Sydney für einen Schwimmausflug in Aquarium geklettert. Seine Freunde haben den Schwimmausflug lachend gefilmt.
  • Auf dem Video ist zu sehen, wie der Mann in Unterhose mehrmals durch das riesige Becken taucht, in dem zahlreiche kleine bis mittelgroße tropische Fische ihre Bahnen ziehen.
  • Die Polizei hat ihn ausfindig gemacht: Sie wirft ihm unter anderem beleidigendes Verhalten, die Störung des Geschäftsbetriebs und das unrechtmäßige Betreten eines Tiergeheges vor.

Quelle: ntv.de