Auslandsreport

Vor Ort in Tunesien, Libyen, Irak, Syrien Antonia Rados besucht die wackelnden Fronten des IS

Der sogenannte Islamische Staat verliert an Boden. Im Irak und in Syrien rücken Armee und Milizen vor - unterstützt von US-amerikanischen Elitesoldaten. Falludscha, Mossul, Rakka - eine Stadt nach der anderen soll befreit werden. Antonia Rados, Reporterin der Mediengruppe RTL, reist monatelang durch Tunesien, Libyen, Irak sowie Syrien und besucht die Front gegen den IS. Die ganze Reportage "Frontlines: Chaos vor Europas Haustür" von Antonia Rados können Sie dann am 6. Juni um 21.15 Uhr sehen.
Videos meistgesehen
Alle Videos