Auslandsreport

38 Touristen kaltblütig ermordet Attentäter von Sousse galt als ganz normaler Student

Mehr als 3000 Tunesier sind bereits in den Dschihad nach Syrien und Irak gezogen. Immer wieder drohen Rückkehrer mit Anschlägen. Doch dass ein Mann an einem Strand wahllos 38 Touristen hinrichtet, damit hatte niemand gerechnet. Attentäter Seif Rezgui war für die Sicherheitsbehörden nicht mehr als ein ganz normaler Student. Auch in seinem Umfeld will niemand etwas von seinen Anschlagsplänen geahnt haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos