Auslandsreport

Verschleppt, versklavt, befreit Das Leben der von Boko Haram entführten Frauen in Freiheit

Vor zwei Jahren werden in Nigeria in der Stadt Chibok mehr als 200 Mädchen aus ihrer Schule von der Terrorgruppe Boko Haram entführt. Nur einzelne schaffen es zu fliehen. Bis heute sind die meisten Mädchen verschwunden. Und nicht nur sie - Tausende andere junge Frauen werden von Boko Haram entführt. Was geschieht, wenn sie befreit werden und was wird aus ihren Kindern? Viele der Mädchen wurden vergewaltigt und geschwängert.
Videos meistgesehen
Alle Videos