Müllkinder in Nordsyrien.jpg

Von Unterstützern im Stich gelassen Die vergessenen "Müllkinder" in Syriens Kurdengebieten

Im Kampf gegen die Terrormiliz IS sind kurdische Bodentruppen in Nordsyrien lange wichtige Verbündete des Westens. 2019 kündigt der damalige US-Präsident Trump den Rückzug aus der Region an, die Kurden werden sich selbst überlassen. Die vor Ort verbliebenen Familien leben allzu oft in bitterer Armut.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen