Auslandsreport

Bundeswehr in Mali Einsatz ist "schlimmer als in Afghanistan"

Die politische Lage im Wüstenstaat Mali verschlimmert sich im Jahr 2012 immens: Tuareg eroberten im Norden weite Gebiete, islamistische Kämpfer besetzen Regionen im Osten des Landes - und führen die Scharia ein. Seit Mitte 2013 ist die Bundeswehr in dem bitterarmen Land. Ihr Einsatz ist äußerst gefährlich.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.