Auslandsreport

Rios dunkle Seite Favela-Bewohner leiden unter ausufernden Gewaltexzessen

Touristen verbinden mit Rio de Janeiro vor allem den Karneval und die Copacabana. Für die Bewohner der Elendsviertel der Millionenmetropole, den Favelas, bestimmt jedoch zunehmend Gewalt den Alltag. Die Bandenkriege fordern immer wieder unschuldige Opfer, doch auch das Vorgehen der Sicherheitsbehörden stößt auf Kritik. Helfen wollen die Menschen sich nun selbst, unter anderem mit einer App.
Videos meistgesehen
Alle Videos