Auslandsreport

Korruptionsfälle in Sotschi Freunde von Putin sollen Milliarden abgesahnt haben

Wenn am 7. Februar die Olympischen Spiele in Sotschi eröffnet werden, dann steht ein Rekord schon jetzt fest: Fast 46 Milliarden Euro kosten die Wettkämpfe. Immer wieder wird im Zusammenhang davon gesprochen, dass Präsident Wladimir Putin seinen Freunden Bauaufträge zugeschanzt haben soll. Die Opposition dokumentiert jetzt die möglichen Korruptionsfälle. n-tv zeigt Ihnen, wer an dem Spektakel besonders mitverdient und wo die Verlierer wohnen.
Videos meistgesehen
Alle Videos