Auslandsreport

Illegale Minen in Ghana Goldsuche bringt vielen Männern den Tod

Nur die wenigsten wissen, dass ihre Arbeit lebensgefährlich ist: Junge Ghanaer arbeiten in illegalen Goldminen, um Geld für ihre Familien zu verdienen. Doch Staub und Quecksilber machen sie krank. Einige nehmen die Gefahr bewusst in Kauf, andere haben keine Ahnung, worauf sie sich einlassen.
Videos meistgesehen
Alle Videos