Auslandsreport

Terror statt Hausaufgaben in Israel Palästinensische Kinder wollen Soldaten erstechen

Die beiden palästinensischen Kinder Atef und Mohamed sind gerade mal elf Jahre alt. Sie leben in Israel und gehen noch zur Schule. Doch sie verbringen ihre Freizeit nicht wie andere Kinder. Beeinflusst von der Propaganda der Hamas wollen sie einen Terroranschlag auf israelische Soldaten verüben. Zum Glück werden sie im letzten Moment aufgehalten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.