Auslandsreport

Film über reale Show im Iran TV-Publikum entscheidet über Leben und Tod

Die Polizei bringt eine junge Frau zum Fernsehstudio. Sie soll ihren Ehemann im Affekt getötet haben und nun in einer TV-Sendung um Vergebung bitten, damit sie der Todesstrafe entgeht. So beginnt der Film "Yalda", der die perfide Geschichte einer realen TV-Show im Iran erzählt.
Videos meistgesehen
Alle Videos