Neustart in Tacloban.jpg

Nach Sturmflut auf Philippinen Wie Tausende Taifun-Vertriebene in Tacloban neu starten

Im November 2013 fegt Taifun "Haiyan" über das philippinische Festland. Die Sturmflut hinterlässt zerstörte Dörfer und Tausende Todesopfer. Viele weitere Tausende Familien verlieren auf einen Schlag ihr Zuhause. Doch die Regierung beginnt mit der Umsiedlung und holt Menschen "aus der Gefahrenzone".
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen