Auslandsreport

Bomben und ein altes Fahrrad Wie der Krieg in Syrien Kindern das Kindsein raubt

Mehr als 900.000 Menschen in Syrien befinden sich auf der Flucht, die meisten von ihnen sind Frauen und Kinder. Es sind vor allem die ganz Kleinen, die unter der größten Fluchtbewegung seit Ausbruch des Krieges leiden. Denn inmitten von Bomben und Angst ist für Kindsein keine Zeit.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.