Auslandsreport

Medizinforschung ignoriert Afrika Winzige Genvariation kann enormen Effekt haben

Briten werden bereits geimpft, während in Afrika noch Grundlagenforschun läuft. Hier werden kaum Impf-Tests durchgeführt. Dahinter steckt ein größeres Problem. Die Vernachlässigung Afrikas in der Genforschung könnte nicht nur für den Kontinent selbst gravierende Konsequenzen haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.