Auslandsreport

Kinder ohne Eltern Wirtschaftskrise zerreißt Venezuelas Familien

Weil sie in ihrer Heimat keine Arbeit finden und das Geld nicht zum Leben reicht, fliehen innerhalb der letzten zwei Jahre über zwei Millionen Venezolaner ins Ausland, wo sie auf Jobs hoffen. Viele müssen ihre Kinder zurücklassen - oft in katastrophalen Verhältnissen.
Videos meistgesehen
Alle Videos