Frühstart

Ricarda Lang im "ntv Frühstart" Siemens-Geschäft in Australien "ist wahnsinnig"

Fridays for Future ruft bundesweit zu Protesten gegen Siemens auf. Hintergrund ist ein Auftrag zur Lieferung einer Signalanlage für eine australische Kohlemine. Die stellvertretende Grünen-Chefin Ricarda Lang bezeichnet das Geschäft im "ntv Frühstart" mit Philip Scupin als "absurd".
Videos meistgesehen
Alle Videos