Navidi.jpg

Sandra Navidi, BeyondGlobal "EZB möchte Griechenland nicht den Stecker ziehen"

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande diskutieren in Riga mehr als zwei Stunden mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras über Lösungsmöglichkeiten für Athens Schuldenkrise. Die drei treffen sich am Rande des EU-Gipfels, um über ein Ende des Streits über neue Milliardenhilfen für Athen zu beraten. Über den aktuellen Stand spricht Jens Korte mit Sandra Navidi von Beyond Global.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen