Panorama

Polizei Leipzig sucht Zeugen 13-Jährige seit Tagen spurlos verschwunden

90391720.jpg

Die Polizei ruft Zeugen auf, sich zu melden.

(Foto: picture alliance / Friso Gentsch)

Das Mädchen aus dem Irak spricht gut Deutsch und gilt als sehr zuverlässig. Seit einer Woche sucht die Polizei öffentlich nach der 13-Jährigen aus Dahlen bei Leipzig. Auch ein Verbrechen können die Ermittler nicht ausschließen.

Seit rund einer Woche wird ein 13-jähriges Mädchen aus Dahlen im Landkreis Leipzig vermisst. Trotz öffentlicher Suche gebe es bisher keine Hinweise, wo das Kind sein könnte, teilte die Polizei Leipzig mit. Eine Straftat könne nicht ausgeschlossen werden, es werde in alle Richtungen ermittelt. Die Polizei habe eine Ermittlungsgruppe eingerichtet.

Die 13-jährige Rondk K. war zuletzt am 31. August in Dahlen gesehen worden. Sie wollte mit dem Zug zu einer Freundin nach Wurzen fahren. Dort kam sie aber nicht an. Das gesuchte Mädchen stammt aus dem Irak. Das Kind spricht den Angaben zufolge gut Deutsch mit Akzent. Die 13-Jährige hat laut Polizei einen Gehfehler und humpelt deutlich. Zeugen, die Angaben zu der Vermissten machen können, sollen sich bei der Kriminalpolizei melden.

Das Mädchen habe keinen Ausweis und auch keine anderen Dokumente bei sich, hieß es. Rondk trug am Tag ihres Verschwindens eine Jeans und Jeansjacke und weiße Nike-Turnschuhe. Das Mädchen gelte als sehr zuverlässig, weshalb unerklärlich sei, warum und wohin die 13-Jährige gegangen sein könnte. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, die gesehen haben könnten, wie das Mädchen in ein Auto oder einen Zug gestiegen ist.  

Quelle: n-tv.de, mau/dpa

Mehr zum Thema