Panorama

Überfall auf Rügen 82-jähriger Rentner wehrt Räuber ab

imago90369791h.jpg

Von dem Wagen des Rentners konnte der Räuber nur noch die Rücklichter sehen (Symbolbild).

(Foto: imago images / Michael Weber)

Ein Unbekannter wollte in Sassnitz auf der Insel Rügen einem 82 Jahre alten Zeitungszusteller das Auto rauben. Jedoch ohne Erfolg, denn der Senior setzte sich zur Wehr, wie die Polizei mitteilte. Der Rentner wurde am frühen Morgen von einem Mann auf der Straße zum Anhalten gezwungen, der mit ausgestreckten Armen auf der Fahrbahn stand.

Der 82-Jährige öffnete das Fenster und der Unbekannte wollte von ihm wissen, ob er etwas Geld verdienen möchte. Als er ablehnte, habe der Tatverdächtige die Tür aufgerissen und versucht, den Fahrer am Arm aus dem Wagen zu ziehen. Der konnte den Griff jedoch lösen und wegfahren.

Der 25 bis 30 Jahre alte Täter hat nach den Angaben möglicherweise einen Komplizen gehabt, der auf dem Gehweg wartete. Beide Männer flüchteten. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise an das Polizeirevier Sassnitz oder an die Internetwache der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern.

Quelle: n-tv.de, ibu/dpa

Mehr zum Thema