Kriminalität

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kriminalität

Thema: Kriminalität

dpa

fe2a7b438fc5a302edd902fb0749d279.jpg
22.05.2019 11:21

Straftaten von Asylbewerbern Niederländischer Minister tritt zurück

Eine Statistik über Verbrechen von Asylsuchenden sorgt in den Niederlanden für Wirbel. Kurz vor der Europawahl stolpert Einwanderungsminister Harbers über eine fragwürdige Aufschlüsselung der Daten. Der Vorfall, heißt es, dürfte Rechtspopulisten in die Hände spielen.

120256929.jpg
15.05.2019 10:57

Fünf Tote, zwei Tatorte Was wir über den Armbrust-Fall wissen

Drei Menschen sterben in einer Passauer Pension durch Armbrust-Schüsse, zwei weitere werden tot in einer Wohnung in Wittingen gefunden. Nun beginnt die Suche nach dem Motiv und dem Tathergang und das Beziehungsgeflecht der Toten wird untersucht. Von Franziska Türk

115480181.jpg
14.05.2019 14:37

"Kein Grund zur Entwarnung" Mehr antisemitische Straftaten

In Deutschland sinkt die Zahl der erfassten politisch motivierten Straftaten. Doch es gibt auch weniger gute Entwicklungen. So wird gut jede zweite Tat von Rechten verübt. Und die Bundesrepublik bleibt Resonanzboden von Konflikten in der Welt.

120078378.jpg
13.05.2019 16:32

Missbrauch in 108 Fällen Maria H. sagt umfassend vor Gericht aus

Es geht um Kindesentführung und schweren Missbrauch: Im Prozess um die lange verschwundene Maria H. sagt sie als Zeugin gegen den Mann aus, der sie als 13-Jährige missbrauchte. Sie wolle das Geschehene mit ihrer Aussage aufarbeiten und abschließen, erklärt sie.

9461850.jpg
12.05.2019 18:44

Polizei fahndet nach Täter Mann zündet Haare von Obdachlosem an

Während Tausende Menschen an den Hamburger Landungsbrücken den Hafengeburtstag feiern, kommt es zu einer gefährlichen Attacke auf einen schlafenden Obdachlosen. Eine Frau kann durch ihr Eingreifen Schlimmeres verhindern. Nun ermittelt das Landeskriminalamt wegen Hasskriminalität.

Marseille
12.05.2019 11:27

Polizistin und Mafiosa "Zara und Zoë" im dreckigen Marseille

Alexander Oetker ist mit Regionalkrimis sehr erfolgreich. In seinem neuen Buch bleibt der Frankreich-Experte seinem Lieblingsland treu, doch der Ton wird deutlich rauer. Im Marseille dieser Tage spielen organisierte Kriminalität und fanatische Politiker ein blutiges Spiel. Von Solveig Bach