Panorama

Bei Evakuierung aus Kabul Afghanin bringt im Flugzeug Kind zur Welt

408302c114f648672e4e7cf495da91c1.jpg

Die 26-jährige Afghanin brachte ihre Tochter Havva im Flugzeug zur Welt.

(Foto: via REUTERS)

Mitten in der Tragödie der Evakuierungen aus Afghanistan geschehen auch kleine Wunder. So bringt eine Frau, die zuvor aus Kabul gerettet worden war, noch im Flugzeug ein Kind zur Welt. Mutter und Tochter sollen nun eine neue Heimat in Großbritannien finden.

Eine Frau aus Afghanistan hat bei einem Evakuierungsflug nach Großbritannien ein Baby zur Welt gebracht. Wie die Fluggesellschaft Turkish Airlines mitteilte, war die 26-Jährige zuvor aus der afghanischen Hauptstadt Kabul nach Dubai evakuiert worden. Von dort sollte sie ins englische Birmingham weiterreisen. Doch als sich der Flieger über Kuwait befand, setzten die Wehen ein.

714d15c33948c88b410cfd57f280b278.jpg

Die Crew des Fliegers leistete Geburtshilfe.

(Foto: via REUTERS)

Da kein Arzt an Bord war, musste die Crew als Geburtshelfer einspringen. Noch bevor die Maschine zwischenlanden konnte, war das Mädchen namens Havva bereits auf die Welt gekommen. Das Flugzeug konnte später seine Reise fortsetzen. Der Fluggesellschaft zufolge sind Mutter und Tochter wohlauf.

Großbritannien hat seine Rettungsmission aus Afghanistan am Wochenende beendet. Die britischen Streitkräfte hatten in den vergangenen zwei Wochen nach Angaben der Regierung mehr als 15.000 Menschen aus dem Land evakuiert. Das Baby kam bereits am Samstag auf die Welt.

Auch Geburt in Ramstein

Mehr zum Thema

Eine Woche zuvor hatte bereits eine Afghanin an Bord einer US-Militärmaschine kurz nach der Landung auf dem deutschen US-Stützpunkt Ramstein ein Baby, ebenfalls ein Mädchen, zur Welt gebracht.

Die USA beenden am Dienstag nach 20 Jahren Krieg und etwas mehr als zwei Wochen nach der Rückkehr der radikalislamischen Taliban an die Macht ihren Einsatz in Afghanistan. Mit dem Abzug der Truppen endet auch die Luftbrücke der US-Amerikaner, um Menschen aus dem Land am Hindukusch zu retten. Seit dem 15. August wurden insgesamt etwa 114.00 Menschen aus Afghanistan ausgeflogen.

Quelle: ntv.de, vpr/dpa

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.