Panorama

Großbrand bei Rosenheim Bahnstrecke nach Italien ist wieder frei

109894548.jpg

Streckensperrung südlich von Rosenheim: Die Feuerwehr lässt die Züge von und nach Kufstein wieder fahren.

(Foto: picture alliance/dpa)

Der Zugverkehr zwischen Deutschland und Italien kann wieder ungehindert rollen: Der Brand in einer Lagerhalle bei Rosenheim ist gelöscht, die Feuerwehr gibt die Strecke wieder frei. Der Einsatz vor Ort dauert an.

Die Sperrung einer wichtigen Zugstrecke im Süden Bayerns ist wieder aufgehoben: In der Nacht konnten die Behörden entlang der Trasse südöstlich von München Entwarnung geben. "Die Züge können wieder fahren", sagte ein Bahnsprecher. Die Freigabe erfolgte demnach bereits kurz nach Mitternacht.

Auslöser der Sperrung war ein Großbrand auf dem Gelände einer Druckerei in Flintsbach am Inn (Landkreis Rosenheim). Dort war am Mittwochabend in einer Halle zwischen den dort gelagerten Druckfarben Feuer ausgebrochen. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Ein Mensch wurde durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt, musste aber nicht ins Krankenhaus.

Der Brand war am frühen Donnerstagmorgen gelöscht, eine Brandwache wurde aber noch für mehrere Stunden eingesetzt. Anwohner konnten Fenster und Türen in der Nacht wieder öffnen. Der Schaden soll nach Schätzungen im siebenstelligen Bereich liegen. Die genaue Brandursache stand noch nicht fest.

Die Umgebung des Brandortes wurde aus Sorge vor den giftigen Rauchschwaden abgesperrt. Betroffen davon war auch die Bahntrasse zwischen Rosenheim und Kufstein in Österreich, über die große Teile des Schienenverkehrs zwischen Deutschland, Österreich und Italien rollen.

Züge aus Deutschland mussten im Bahnhof Rosenheim warten, in der Gegenrichtung in Kufstein. Eine Umleitung gab es nicht. Im Nahverkehr war die Privatbahn Meridian betroffen. Der Schienenverkehrsdienstleister bietet unter anderem Verbindungen zwischen München und Salzburg ab 9,40 Euro an. Meridian-Züge fahren auch auf der Strecke zwischen München und dem bekannten Grenzübergangsort Kufstein in Österreich.

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, mmo/dpa

Mehr zum Thema