Zugverkehr

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zugverkehr

125395884.jpg
03.11.2019 15:12

Steuervorteil für Bahn moniert Flixbus will etliche Verbindungen streichen

Viele Touristen nutzen Fernbusse, um günstig an die Küste, in das Alpenvorland oder in den Harz zu gelangen. Kunden von Flixbus müssen sich aber offenbar bald nach alternativen Verkehrsmitteln umschauen. Der deutsche Marktführer erwägt, Dutzende Haltestellen nicht mehr länger anzusteuern.

122064438.jpg
22.10.2019 06:58

1600 Kilometer pro Jahr Linke kritisiert Tempo bei Gleis-Sanierung

Für Linkenfraktionschef Bartsch ist die Rechnung klar: Wird das Schienennetz nicht stark genug ausgebaut, können die Klimaziele der Bundesregierung nicht erreicht werden. Doch genau an dieser Weiche der Verkehrsinfrastruktur hakt es, bemängelt der Oppositionspolitiker.

43b21cb0e451984176238225d60f97f7.jpg
21.10.2019 06:00

Wieder was gelernt Nachtzug statt Billigflug - im Schlaf ans Ziel

Wir Deutschen verreisen gerne, aber mit dem Nachtzug fahren wohl die wenigsten von uns in den Urlaub. Warum das so ist und was passieren muss, damit wir öfter nachts Bahn fahren, darüber haben wir für diese Folge von "Wieder was gelernt" mit einem Verkehrsexperten gesprochen.

imago87037664h.jpg
17.09.2019 03:25

Nervenprobe für 250 Reisende Bahn evakuiert ICE auf offener Strecke

Als sie in den späten ICE von Berlin nach Köln steigen, steht etwa 250 Fahrgästen der Deutschen Bahn eine nervenaufreibende Nacht bevor. Erst bleibt ihr Zug in Hannover liegen, dann scheitert ein Abschleppversuch. Um in einen Ersatzzug zu gelangen, müssen sie über Leitern klettern.

123711684.jpg
30.08.2019 07:58

Unkrautvernichtung auf Gleisen Bahn will weniger Glyphosat versprühen

Die Deutsche Bahn ist der größte deutsche Einzelabnehmer für den Unkrautvernichter Glyphosat - mit ihm werden die Gleise von Unkraut befreit. Künftig sollen dafür andere Methoden getestet werden. Ganz auf das möglicherweise krebserregende Gift verzichtet die Bahn trotzdem nicht.

123640750.jpg
28.08.2019 06:36

Bahn setzt kaum Personal ein Fast alle deutschen Bahnhöfe sind unbesetzt

Wer an einem Bahnhof wissen will, wann der Zug kommt oder wo genau der Wagen hält, findet nur selten Ansprechpartner. An 92 Prozent der deutschen Bahnhöfe gibt es kein Servicepersonal. Die Bahn verweist stattdessen auf Aushänge, Anzeigen, Webseite und App. Die Linke findet: Das reicht nicht.