Panorama

Hommage an Fußballverein Berliner Eisbärbaby hat einen Namen

Wie soll das Eisbärmädchen heißen? Auf diese Frage hat der Tierpark Berlin Tausende Vorschläge bekommen. Nun ist die Entscheidung gefallen.

Vier Monate nach seiner Geburt hat das Berliner Eisbärenbaby endlich einen Namen bekommen. Die kleine Eisbärin heißt Hertha, wie der Tierpark mitteilte. Fußball-Bundesligist Hertha BSC habe die Patenschaft für den Eisbärennachwuchs übernommen, sagte Tierparkdirektor Andreas Knieriem. Mehr als 5300 Namensvorschläge waren nach Angaben des Tierparks in den vergangenen Monaten eingegangen. Außerdem hatten sich zehn Bewerber als Paten beworben.

"Wir haben uns überlegt, wir brauchen einen starken Paten." Der Verein begeistere Millionen Menschen und könne viel Publikum anziehen. Zudem sei der kurze, griffige Name Hertha eng mit der Stadt Berlin verbunden. Hertha BSC hatte sich mit einem Video als Pate für das am 1. Dezember geborene Jungtier beworben. In sozialen Medien veröffentlichte der Klub im Februar einen Clip, der an den Beginn des Films "König der Löwen" erinnert: Hertha-Maskottchen Herthinho, ein Braunbär, streckt dabei im Olympiastadion einen Mini-Eisbär aus Plüsch gen Himmel. "Hertha ist ein schöner Name! Nicht wahr, Tierpark Berlin?!", hieß es dazu.

Die Patenschaft ist nach Zoo-Angaben auf zwei Jahre angelegt. Ziel sei es, darüber einen Teil der Versorgungskosten zu finanzieren und die breite Öffentlichkeit auf die gefährdete Lage von Eisbären in der Natur aufmerksam zu machen. Zur Summe machte der Tierpark auch auf Nachfrage keine Angaben - die Patenschaft sei nicht meistbietend vergeben worden, betonte eine Sprecherin.

Vor rund zwei Wochen unternahm das Eisbärenmädchen erstmals einen Ausflug. Das Junge erkundete gemeinsam mit seiner Mutter Tonja die Außenanlage im Tierpark Berlin samt Bad im Wasserbecken. Seitdem ist es auch für Besucher zu sehen. Der Tierpark erlebte erstmals 2006 mit dem damals geborenen Eisbären Knut einen großen Eisbärbabyrummel.

Quelle: ntv.de, hul/dpa/AFP

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen