Tiere

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tiere

imago0109166941h.jpg
07.04.2021 07:14

Klimawandel bringt Futternot Eisbären sind schlechte Eierdiebe

Eisbären ernähren sich hauptsächlich von Robben. Wegen der Folgen des Klimawandels müssen sie neue Nahrungsquellen auftun. Vogeleier werden dem tierischen Speiseplan deshalb immer öfter hinzugefügt. Die Eiersuche läuft jedoch nicht sehr effizient.

imago0114015787h.jpg
06.04.2021 22:04

Rangliste des Spillover-Risikos Das sind die bedrohlichsten Tierviren

Viele Krankheitserreger stammen aus dem Tierreich, so etwa HIV, Ebola oder auch Sars-CoV-2. Nun haben Forscher eine Rangliste der bedrohlichsten Tierviren erstellt, um gegen neue Pandemien besser gewappnet zu sein. Das Spillover-Risiko durch Coronaviren schätzen sie dabei als "sehr hoch" ein.

ec33bfff7f15e7ab98c96516c712f91b.jpg
05.04.2021 08:25

Erreger tausendfach mitgegeben Auwaldzecke breitet sich aus

Hundebesitzer, deren Tiere plötzlich an hohem Fieber, Appetitlosigkeit oder blutigem Urin leiden, sollten schnell einen Tierarzt aufsuchen. Es könnte sich um eine Krankheit handeln, die von einer bestimmten Zeckenart übertragen wird und oft für die Tiere tödlich endet.

Leuchtwurm.jpg
16.03.2021 13:21

Käfertourismus bedroht Bestände Glühwürmchen - bestaunt und vertrieben

Leuchtkäfer sind faszinierend, aber dass es Glühwürmchen-Tourismus gibt, dürfte viele überraschen. Er hat in Ostasien bereits eine lange Tradition und boomt inzwischen sogar weltweit. Das bedroht die Bestände, mahnen Forscher - und geben Verhaltenstipps, wie man die Insekten schützen kann.

219414443.jpg
08.03.2021 15:45

"Thunberga äußerst vielfältig" Neue Unterarten der Greta-Spinne entdeckt

Die Schwedin Greta Thunberg ist Namenspatin einer Spinnengattung. Nun bekommt die Greta-Spinne Familienzuwachs. Ihr Entdecker findet 25 Unterarten und benennt sie ebenfalls nach weiblichen Aktivistinnen. Früher verewigte der Frankfurter Arachnologe andere Helden: Udo Lindenberg oder David Bowie.

gallen.jpg
07.03.2021 09:27

Wuchernde Beulen an Blättern So lassen Insekten Gallen wachsen

Die Gallen genannten Wucherungen an Pflanzenblättern werden oft von Insekten hervorgerufen. Wie die Tiere dieses Wachstum an Pflanzen steuern, "fühlt sich wie eins der großen ungelösten Probleme in der Biologie an", sagt ein Forscher. Doch im Erbgut der Insekten finden sich nun Hinweise.

imago0091634671h.jpg
03.03.2021 17:59

Scheibenbauch als Vorbild Softer Roboterfisch taucht in Marianengraben

In der Tiefsee herrscht ein enorm großer Druck. Sollen Roboter dort runter, müssen sie davor geschützt werden. Beim Bau eines neuen Geräts haben sich Forscher an Vorbildern aus der Tierwelt orientiert: Ihr fischähnlicher Softroboter funktioniert sogar im fast 11.000 Meter tiefen Marianengraben.