Berlin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Berlin

imago0101382388h.jpg
01.06.2020 16:52

Berliner Party eher die Ausnahme Hunderte tummeln sich bei Rave auf Booten

Ein langes Wochenende, strahlender Sonnenschein und Touristenströme zu den Küsten: Trotz der verlockenden Ausgangslage sind die großen Verstöße gegen Corona-Auflagen ausgeblieben. In Berlin jedoch ruft die Clubszene zu Protest und Solidarität - und verliert die Kontrolle über die heranströmenden Massen.

118716033.jpg
31.05.2020 23:59

Verhüller des Reichstags Verpackungskünstler Christo stirbt mit 84

Bekannt wurde Christo durch seine aufwendigen Installationen, wie etwa die Verhüllung des Reichtags in Berlin. Jetzt starb der gebürtige Bulgare im Alter von 84 Jahren. Während viele über die Bedeutung seiner Werke rätselten, bezeichnete er selbst seine Kunst als "irrational und sinnlos".

Lufthansa2.jpg
30.05.2020 10:58

Firmen in Malta, Guernsey & Co. Staatshilfe für Lufthansa trotz Steuerflucht?

Berlin bleibt keine Wahl: Der Staat muss die Kranich-Airline retten, in wenigen Tagen droht die Pleite. Finanzminister Olaf Scholz hat nun ein Problem. Er pumpt Milliarden an Steuergeldern in einen Konzern, der das Steuerzahlen selbst womöglich jahrelang vermieden hat. Und bei Fragen zu seinen Aktivitäten in Steueroasen massiv mauert. Von Hannes Vogel

129769223.jpg
29.05.2020 19:19

30-Jähriger starb noch am Tatort Berliner U-Bahn-Schubser muss in Haft

2018 eskaliert an einem U-Bahn-Gleis in Berlin-Kreuzberg ein Streit um Drogen. Ein Mann wird dabei vor einen einfahrenden Zug geschubst. Der Täter wird nun zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Die Staatsanwältin, die lebenslange Haft forderte, kündigt Revision an.

imago0045643301h.jpg
29.05.2020 16:08

"Das grenzt an Rufschädigung" Polter erzwingt Richtigstellung von Union

Stürmer Sebastian Polter wehrt sich mithilfe eines Anwalts gegen seinen Klub. Der 1. FC Union Berlin muss eine Mitteilung veröffentlichen, nachdem der Fußball-Bundesligist den Spieler aus dem Kader strich und als "unsolidarisch" bezeichnete. Trotzdem trainiert er weiter mit dem Team.

imago0046464859h.jpg
28.05.2020 19:00

BR Volleys liebäugeln mit Polen Volleyballer haben "Mickey-Maus-TV" satt

Die Szene der Volleyballer ist erschüttert. Berlins Manager Kaweh Niroomand denkt laut darüber nach, den Branchenführer aus der Bundesliga abzuziehen und stattdessen in Polen starten zu lassen. Am Pranger stehen Funktionäre, denen Initiativlosigkeit vorgeworfen wird. Von Felix Meininghaus