Berlin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Berlin

125522077.jpg
13.10.2019 20:42

Proteste in Halle und Berlin Tausende demonstrieren gegen Rechts

Nach dem Anschlag in Halle kommen in Berlin und anderen Städten Tausende Demonstranten zusammen. Sie wollen damit Zeichen gegen rechten Terror und Antisemitismus setzen. Auch Kritik wird laut: Den Sicherheitsbehörden werden schwere Versäumnisse vorgeworfen.

125505818.jpg
13.10.2019 14:52

22.000 Tiere gefangen Berlin kämpft weiter gegen Sumpfkrebse

Als sie vor zwei Jahren durch den Berliner Tiergarten wandern, wird das Ausmaß sichtbar. Der Rote Amerikanische Sumpfkrebs hat es wohl mit Menschenhilfe über den Atlantik nach Europa geschafft. Seitdem wird der Allesfresser bekämpft - und gilt inzwischen als Delikatesse.

125516432.jpg
13.10.2019 14:44

"Er hat die Bühne geliebt" Schlagersänger Lück ist tot

Bis zuletzt steht Sänger Thomas Lück auf der Bühne. Selbst am Tag einer schweren Operation hat er noch einen Auftritt. Doch am Ende muss er sich dem Krebs geschlagen geben. Seine Frau pflegt ihn daheim. Nun ist er in Berlin gestorben.

image00018.jpeg
12.10.2019 14:33

30 Jahre Mauerfall Der geheimste Ort der DDR

Zu DDR-Zeiten durfte kein normaler Bürger den riesigen Sperrbezirk in Berlin-Hohenschönhausen betreten. Und auch wenn die Untersuchungshaftanstalt heute eine Gedenkstätte ist, sind noch lange nicht alle Geheimnisse darum gelüftet. Von Clara Pfeffer

imago92517039h.jpg
11.10.2019 20:26

"LoL"-WM in Berlin Wenn 200 Millionen Chinesen E-Sport gucken

Die WM im Spielehit League of Legends startet in Berlin. Fabian "GbrabbZ" Lohmann gilt als Favorit und könnte die Dominanz der Asiaten brechen. Im Interview mit n-tv.de erklärt er, worum es bei "LoL" geht, warum das Spiel in China schon Volkssport-Status hat und weshalb so wenige Frauen zocken.

122227323.jpg
11.10.2019 10:13

Neuer Übernachtungsrekord Deutschland zieht immer mehr Touristen an

Seit zehn Jahren stellt Deutschland immer neue Übernachtungsrekorde auf. Menschen aus dem Ausland, aber auch aus Deutschland selbst zieht es in deutsche Wälder, Dünen und Städte. Der Tourismus wächst vor allem im Westen stark, doch der Osten hat zwei Asse in der Hinterhand.

725690 (1).jpg
10.10.2019 12:50

Retro-Rock aus Berlin Mit Kadavar nach Transsilvanien und zurück

Mit psychedelischem Stoner Rock begeistern Kadavar seit Jahren Fans auf der ganzen Welt. Für ihr fünftes Album haben sich die Berliner jetzt von alten Horrorfilmen und Graf Dracula inspirieren lassen. Das und noch mehr haben sie n-tv.de im Interview erzählt.

imago93369492h.jpg
09.10.2019 20:19

Zyklus hat Gipfel überschritten Berliner Mieten sinken deutlich

Das Angebot steigt, die Nachfrage in den Metropolen geht dagegen zurück: In Berlin sinken die Angebotsmieten zum ersten Mal seit langem im Jahresverlauf deutlich. Wenn die Politik nun besonnen bleibt, könnte das die Trendwende auf dem Wohnungsmarkt sein. Von Max Borowski

imago89010584h.jpg
09.10.2019 18:35

Volksbegehren für Mietenstopp Bayern kämpfen gegen "Monstermieten"

Mietervereine sammeln Unterschriften für ein Volksbegehren, um die Mieten für sechs Jahre einzufrieren. Der umstrittene Berliner Mietendeckel diene nur teilsweise als Vorbild, sagt Mitinitiatiorin Monika Schmid-Balzert. Es gehe um nicht weniger als die Frage, in was für Städten wir leben wollen.

124528926.jpg
08.10.2019 09:37

Deutschland ist nicht dabei Acht Länder wollen schärfere EU-Klimaziele

Opposition und Klimabewegung kritisieren das von der Bundesregierung beschlossene Paket zur Reduzierung der Treibhausgase als zu lasch. Frankreich und sieben weitere Staaten setzen Berlin zusätzlich unter Druck: Sie wollen in Brüssel eine noch ambitioniertere Klimapolitik durchsetzen.