Panorama

Senior fährt in Gegenverkehr Drei Tote bei Frontalkollision in Bayern

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Drei Menschen verlieren bei einem schweren Verkehrsunfall in Bayern ihr Leben.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind auf einer Bundesstraße in Bayern drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen seien schwer verletzt worden, teilte die Polizei Mittelfranken in Nürnberg mit. Demnach stießen bei dem Unglück am gestrigen Nachmittag auf der Bundesstraße 2 bei Weißenburg zwei Autos frontal zusammen.

Ein 82-Jähriger geriet laut Polizei mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und prallte mit dem Auto eines 21-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und mit Hubschraubern in Krankenhäuser gebracht.

Die Beifahrerin des 82-Jährigen sowie der Beifahrer und eine weitere Mitfahrerin des 21-Jährigen starben noch an der Unfallstelle. Zahlreiche Polizei-, Feuerwehr- und Rettungskräfte waren im Einsatz. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Quelle: ntv.de, jwu/AFP

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.