Bayern

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bayern

229587117.jpg
24.01.2021 19:19

Mutter und Sohn tot zu Hause Corona-Leichen bleiben tagelang unentdeckt

Eines Abends leuchtet ein besorgter Nachbar ins Wohnzimmer und sieht einen 54-Jährigen leblos im Sessel sitzen. Die Mutter des Mannes liegt tot in ihrem Bett. Die beiden sind einer Covid-19-Erkrankung erlegen, doch ihr Tod blieb in einem bayerischen Dorf über eine Woche lang unentdeckt.

Die achtzehn Lichtkugeln von Helmut Eding an der Alten Pinakothek stehen für die Kulturinstitutionen des Kunstareals.
22.01.2021 18:06

Los, an die frische Luft! In München leuchtet die Kunst draußen

Das Kunstareal rund um die Pinakotheken ist zum Freiluftmuseum geworden. Videos auf den Fassaden der Museen und Lichtinstallationen erhellen in Pandemiezeiten das Gemüt. Videokünstlerin Betty Mü ist der leuchtende Mittelpunkt der Lichtaktion. n-tv.de hat mit ihr gesprochen.

2020 sanken zwar die durchschnittlichen Emissionen neu verkaufter Autos aus der VW-Gruppe um rund ein Fünftel auf 99,8 Gramm je gefahrenem Kilometer. Das reichte allerdings nicht aus.
21.01.2021 18:36

Vorsichtiger Optimismus für 2021 Volkswagen verfehlt CO2-Ziel - knapp

Ärgerlich für Volkswagen: Der Automobilkonzern verfehlt die EU-Klimaziele im vergangenen Jahr um 0,5 Gramm. Finanziell treffen die Strafzahlungen VW dank Rücklagen weniger hart. Dass die Konkurrenz aus Bayern die CO2-Vorgaben gemeistert hat, dürfte den Wolfsburgern allerdings ein Dorn im Auge sein.

21.01.2021 14:10

Gefahren von Homeschooling Achtjährige sieht Nacktfotos auf Lernplattform

Online-Lernplattformen begleiten viele Schüler durch den Alltag im Heimunterricht. Das digitale Angebot hat in der Pandemie viele Vorteile. In den vergangenen Wochen mehren sich aber nicht nur Hackerangriffe. Anscheinend verschaffen sich auch immer mehr Unbefugte Zutritt zu den Chaträumen.

041ec2ae82e5bef39b874decf4dd9142.jpg
19.01.2021 17:04

Regierung bedauert Richterspruch Gericht kippt bayernweites Alkoholverbot

Um die Zahl der Corona-Ansteckungen möglichst gering zu halten, erlassen die Bundesländer verschiedene Anordnungen. So war es Bürgern in Bayern generell untersagt, im öffentlichen Raum Alkohol zu trinken. Doch dieses Verbot hat vor Gericht keinen Bestand - im Gegensatz zu anderen Regelungen.

ed886a0c1948a56b9df2ab20b4d78990.jpg
17.01.2021 11:57

80.000 Masken täglich nötig Bahn prüft offenbar FFP2-Maskenpflicht

An die Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung in Zügen haben sich die meisten inzwischen gewöhnt, künftig könnte die Anforderung noch etwas strenger sein. Einem Zeitungsbericht zufolge hat die Bahn bereits einen Vorrat an FFP2-Masken angelegt und überlegt, das Tragen dieser Masken einzuführen.