Panorama

Mit Liebhaber ertappt Ehebrecherin beißt Gatten Stück des Penis ab

Der Ehemann fand seine Frau

Der Ehemann fand seine Frau "im engen Kontakt zu ihrem Liebhaber", sagte der Polizeisprecher.

(Foto: imago/McPHOTO)

Ein Mann in Indien überrascht seine Frau beim Fremdgehen. Doch statt sich bei ihm zu entschuldigen, wählt die 45-Jährige einen anderen Weg - sie beißt ihm einen Teil seines Penis ab.

Weil sie ihrem Mann einen Teil des Penis abgebissen hat, soll sich eine Frau in Indien wegen versuchten Mordes verantworten. Wie die Polizei im Bezirk Vellore im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu weiter mitteilte, hatte die 45-Jährige ihren Mann attackiert, nachdem dieser sie mit ihrem Liebhaber erwischt habe.

Der Ehemann habe seine untreue Frau am Montag "im engen Kontakt zu ihrem Liebhaber gefunden", sagte Polizeisprecher Prakash Babu. In der Folge habe es ein Handgemenge gegeben, in dem der Ehemann sein traditionelles Tunika-Gewand verloren habe. Die Frau habe dann "einen Teil seines Penis abgebissen, bevor sie mit ihrem Liebhaber davonrannte", führte der Sprecher aus.

Bewohner des Dorfes brachten den blutenden Ehemann mit dem abgetrennten Teil seines Geschlechtsorgans ins Krankenhaus und verständigten die Polizei. Am Mittwoch wurde die Ehefrau schließlich festgenommen. Ihr Mann erhole sich derzeit im Krankenhaus. Die Zeitung "Times of India" berichtete, die Ehefrau habe die Tat gestanden und sei in ein Frauengefängnis gebracht worden.

Quelle: ntv.de, lri/AFP

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen