Panorama

Ab Mai nur noch wöchentlich Hamburg beendet tägliche Corona-Meldungen

279068662.jpg

Auch die meisten Corona-Regeln dürften in Hamburg im Mai entfallen.

(Foto: picture alliance/dpa)

Mithilfe der Hotspot-Regel verlängert Hamburg die Corona-Schutzmaßnahmen bis Ende April. Dann jedoch werden wohl nicht nur die meisten Regeln entfallen: Zum Infektionsgeschehen liefert der Stadtstaat ab Mai nur noch einmal pro Woche Zahlen.

Die Hamburger Gesundheitsbehörde wird künftig nur noch wöchentlich über den Verlauf der Corona-Pandemie berichten. Mit dem Auslaufen der von der Bürgerschaft festgestellten pandemischen Lage werde auch die tägliche Veröffentlichung der Zahlen eingestellt, sagte Behördensprecher Martin Helfrich. Ab Mai würden dann immer dienstags im Internet die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der nachgewiesenen Infektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche, die Zahl der Infizierten in den Hamburger Krankenhäusern und die der Corona-Intensivpatienten veröffentlicht.

Die von der Bürgerschaft genutzte Hotspot-Regel zur Verlängerung der Corona-Maßnahmen in Hamburg läuft zum 30. April aus. Über das weitere Vorgehen wird der Senat am kommenden Dienstag beraten. Es wird aber nicht erwartet, dass es eine weitere Verlängerung geben wird. Damit würden dann auch in Hamburg ab dem 1. Mai fast alle Corona-Maßnahmen wegfallen.

Mehr zum Thema

Als Grund für die Umstellung der Berichte über die Corona-Zahlen nannte Helfrich zum einen die mit dem Wegfall der Maßnahmen absehbar weiter sinkende Zahl der Corona-Tests. Zudem dürfte sich das Infektionsgeschehen durch saisonale Effekte zum Sommer hin weiter entspannen.

Bereits seit einiger Zeit melden einige Bundesländer am Wochenende keine Zahlen mehr. Vergleiche werden damit zunehmend schwierig. Zudem gehen Experten schon länger von einer hohen Zahl nicht erfasster Fälle aus - wegen überlasteter Gesundheitsämter und weil nicht alle Infizierten einen PCR-Test machen lassen. Nur diese zählen in der Statistik.

Quelle: ntv.de, chl/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen