Hamburg

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hamburg

Ein Prostituierte verdeckt mit einer Mund-Nasen-Maske an ihrem Arbeitsplatz ihr Gesicht. Foto: Markus Scholz/dpa
15.09.2020 05:11

"Nur im Verhältnis 1 zu 1" Der Norden erlaubt Sexarbeit wieder

In vielen Bundesländern müssen Bordelle bis dato geschlossen bleiben. In Hamburg und Schleswig-Holstein dürfen Sexarbeiterinnen nun wieder anschaffen. Allerdings nur in angemeldeten Prostitutionsstätten - und mehr als zwei Menschen dürfen sich nicht gemeinsam vergnügen.

2016-11-01T120000Z_1999324983_S1BEUKHZPQAA_RTRMADP_3_AIRBNB-CHINA.JPG
11.09.2020 14:29

Tausende Datensätze freigegeben Steuerfahnder prüfen Airbnb-Vermieter

Erst nach einem jahrelangen Rechtsstreit ist Airbnb dazu gezwungen, den Steuerbehörden Informationen über Vermieter offenzulegen. Diese sollen nun an die jeweiligen Landesbehörden gehen. Wer Umsätze nicht ordnungsgemäß versteuert hat, dem drohen auch Jahre später noch empfindliche Strafen.

130221841.jpg
05.09.2020 12:45

Nach FDP-Wahlschlappe Katja Suding macht Schluss mit Politik

Einst führte sie die Liberalen zurück in die Hamburger Bürgerschaft, in diesem Jahr flogen sie wieder raus. Nun kündigt die FDP-Landesvorsitzende Katja Suding ihr Ausscheiden aus der Politik an. "Aus persönlichen Gründen", wie die 44-Jährige erklärt.

Das Kraftwerk Moorburg ging 2015 in den Betrieb.
04.09.2020 13:52

Aus für Kohlekraftwerk Vattenfall will Moorburg stilllegen

Eigentlich sollte das umstrittene Hamburger Kohlekraftwerk Moorburg bis 2038 am Netz bleiben. Nun kündigt der Betreiber Vattenfall an, dass es im kommenden Jahr bereits stillgelegt werden könnte. Ob das geschieht, hängt von vielen Faktoren ab.

134640197.jpg
03.09.2020 19:21

Treffen mit Banker verheimlicht Scholz kämpft mit brisanten Tagebüchern

Das Tagebuch eines Privat-Bankiers macht dem SPD-Kanzlerkandidaten zu schaffen: In seiner Zeit als Hamburger Oberbürgermeister gewährte Scholz dem Mann mehrfach Audienz. Steuerschulden aus dem Cum-Ex-Bereich fielen danach unter den Tisch. Diese Kontakte hatte der Fianzminister vorher verschwiegen.