Panorama

Premiere im Berliner Tierpark Kleiner Eisbär zeigt sich mit Tonja im Freien

Aufregung im Osten der Hauptstadt: Der Tierpark präsentiert ein wenige Monate altes Eisbären-Mädchen erstmals der Öffentlichkeit. Polarbärenmutter Tonja tollt mit einem neugierigen, schneeweißen Pelzbündel auf vier Pfoten durchs Freigehege.

Großer Auftritt für eine kleine Eisbärdame: Berlins niedlichster Neuzugang im Tierpark im Osten der Hauptstadt hat sich erstmals öffentlich ins Freie gewagt. Tapsig folgte das dreieinhalb Monate alte, weißpelzige und noch namenlose Jungtier seiner Mutter Tonja aus der Wurfhöhle in die Außenanlage mit Felsen und Wasserbecken.

8c699142610c267adbe57334b75051ac.jpg

Neuer Besuchermagnet im Tierpark: Wird das noch namenlose Bärenmädchen (l.) so berühmt wie Eisbären-Legende Knut?

(Foto: dpa)

Zur Begeisterung der Zuschauer wagte sich die Bärenmutter mit ihrer Kleinen sogar ins Wasser. Das Duo absolvierte eine Runde Schwimmen und übte dabei sogar das gemeinsame Tauchen. Dabei ließ Tonja ihren energiegeladenen Nachwuchs keine Sekunde aus den Augen. Ihre Pflegerinnen reagierten erleichtert: Die Eisbärin, die ihre ersten beiden Würfe verlor, sei eine perfekte Mutter, hieß es.

Für die breite Öffentlichkeit ist der kleine Eisbär erst an diesem Wochenende zu sehen. Ab Samstag können Besucher des Tierparks erste Blicke auf die beiden Tiere im Freigehege werfen. Der Ostberliner Tierpark konnte im vergangenen Jahr im Verbund mit dem Berliner Zoo und dem Zoo-Aquarium erstmals mehr als fünf Millionen Besucher verzeichnen.

e540d0d712f1f9eecf36b4fc97b897f7.jpg

Ein erstes Bad vor den Augen geladener Medienvertreter: Tonja und ihr Junges im Freigehege.

(Foto: dpa)

Auf den Tierpark - den nach eigenen Angaben "größten Landschaftstiergarten Europas - entfielen dabei knapp 1,5 Millionen Besucher. In dem weitläufigen Areal im Bezirk Lichtenberg leben auf rund 160 Hektar Fläche insgesamt 7980 Tiere und damit Vertreter von 656 verschiedenen Arten.

Im August steht dann beim deutlich kleineren, aber stärker frequentierten Zoo ein besonderes Jubiläum an: Der "älteste Tiergarten Europas", der sich zugleich mit Blick auf die rund 20.000 Tiere 1300 verschiedener Arten stolz der artenreichste Zoo der Welt nennt, feiert in diesem Jahr 175. Geburtstag.

Quelle: n-tv.de, mmo/dpa

Mehr zum Thema