Zoo

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zoo

11b3bfff981d1d7106e5edbd115bb730.jpg
03.11.2017 13:36

Nicht "wie im Gefängnis" Wie sieht der Zoo der Zukunft aus?

Affen und Tiger mit viel Auslauf statt Käfigen mit "Toilettencharme". Ein Panda, der sich im Luxusgehege räkelt. Ein vertikaler Tierpark im Hochhausformat. Wie können Zoochefs die Vorwürfe der Tierquälerei entkräften? Ein Blick in die Zukunft der Zoos.

87645518(1).jpg
30.01.2017 18:01

Mischung aus Löwe und Tiger Seltener Liger in Russland geboren

In einem russischen Wanderzirkus kommt vor zwei Monaten ein Liger zur Welt. Wie alle seine Artgenossen trägt der kleine Zar am Körper das beige Fell eines Löwen und im Gesicht die Streifen eines Tigers. Eine Kreuzung beider Tierarten ist extrem selten.

7fc2ee9811bbd68b8c5d86f6ab8062e0.jpg
14.10.2015 00:01

187,7 und 115 Gramm Hoffnung Panda-Sensation in Kanada

Große Pandas sind notorische Sexmuffel, die Weibchen nur an drei Tagen im Jahr paarungsbereit. Sie gehören zu den am meisten bedrohten Tierarten der Welt. Die Nachricht aus einem Zoo in Toronto gilt daher als kleines Wunder.

flusspferd2.jpg
07.07.2015 07:14

Frage & Antwort, Nr. 386 Können Flusspferde ertrinken?

Wenn ein Zoo überschwemmt wird und selbst Flusspferde vor den Fluten Reißaus nehmen, kann schon mal die Frage aufkommen, warum sie das eigentlich tun. Schließlich leben Flusspferde im Wasser. Könnten sie womöglich trotzdem ertrinken? Von Andrea Schorsch

54975756.jpg
06.02.2015 11:30

Tödliches Virus in China "Panda-Killer" rafft Bären dahin

In einer Aufzuchtstation für Pandas sterben vier Bären innerhalb kurzer Zeit. Der Grund: Ein tödliches Virus, das unter den Tieren grassiert. Nun herrscht Ausnahmezustand. Niemand weiß, woher der Erreger kommt. Es gibt aber Vermutungen.

19980867.jpg
19.10.2014 09:14

Besondere Nashornart in Gefahr Suni stirbt in kenianischem Reservat

Suni sollte den Fortbestand der Nördlichen Breitmaulnashörner sichern. Dafür wird er mit drei weiteren Nashörnern aus dem Zoo nach Kenia gebracht. Trotz etlicher Versuche scheitert die Aktion. Jetzt stirbt Suni als das letzte fortpflanzungsfähige Männchen seiner Art.

Der Neuguinea-Schnabeligel in den Händen eines Tierpflegers im Zoo von Rostock (Aufnahme vom 8. Juli 2014).
22.07.2014 07:31

Schnabeligelbaby "Harapan" Zoo zieht Urzeittier mit Flasche auf

Eine Laune der Natur: halb Säuger, halb Reptil. Im Rostocker Zoo ist Schnabeligelbaby "Harapan" fast so weit, der Öffentlichkeit vorgestellt zu werden. Bis dahin kümmern sich die Pfleger um den Nachwuchs, Mutter Tiffy ist bereits im April verstorben.

  • 1
  • 2