Panorama
Freitag, 24. August 2007

"Wir dachten, es ist witzig": Pizza-Werbung mit Hitler

Eine Pizzawerbung mit dem Bild Adolf Hitlers ist in Neuseeland auf Protest gestoßen. Auf den großen Wandplakaten war der Diktator mit einem Stück Pizza in der Hand beim Hitlergruß zu sehen. In einem Wortspiel mit dem Namen der Pizzakette - Hell ("Hölle") - stand darunter: "Man kann Leute davon überzeugen, dass der Himmel die Hölle ist." Die Pizzakette zog die Plakate nach Beschwerden zurück. "Wir dachten, wir schaffen es, dass die Leute Hitler mit einer Pizza witzig finden", sagte Werber Kirk MacGibbon. Mit zahmer Werbung errege man eben keine Aufmerksamkeit.

Im vergangenen Jahr hatte die Kette einen Proteststurm ausgelöst, weil sie bei einer Werbekampagne für ihre "Lust"-Pizza Kondome in Briefkästen verteilt hatte. In der indischen Stadt Bombay hatte im vergangenen Jahr ein nach Hitler benanntes Restaurant seinen Namen ändern müssen. Die Besitzer beugten sich damals dem massiven Protest der jüdischen Gemeinde.

Quelle: n-tv.de