Politik

Nach dem Orlando-Attentat BKA prüft Verbindungen nach Deutschland

Durand Jirga Show Orlando Attentat Düsseldof.JPG

Screenshot der "Durand Jirga Show" von Seddique Mateen auf Youtube - deutlich zu sehen, die Düsseldorfer Kontonummer.

(Foto: Youtube)

Eine Spur aus dem Umfeld des Orlando-Attentäters führt offenbar nach Deutschland. Wie die "Rheinische Post" berichtet, könnte der Vater Omar Mateens bei der Stadtsparkasse Düsseldorf ein Spendenkonto unterhalten haben.

In einem Youtube-Video namens "Durand Jirga Show" habe Seddique Mateen zumindest eine entsprechende Kontonummer angegeben. Das BKA habe der Zeitung bestätigt, dass es in diesem Zusammenhang in Kontakt mit den US-Ermittlern stehe.

Omar Mateen hatte in der Nacht zum Sonntag in einem beliebten Schwulen- und Lesbenclub in Orlando im US-Bundesstaat Florida Geiseln genommen und dutzende Menschen erschossen. Laut Polizei starben 49 Menschen, bevor Mateen bei einem Schusswechsel mit Polizisten getötet wurde.

Quelle: n-tv.de, vpe/AFP