Regionalnachrichten

Bayern 18-Jähriger bei Streit mit Messer verletzt

(Foto: Jens Kalaene/dpa/Symbolbild)

Passau (dpa/lby) - Bei einem Streit in Niederbayern ist ein 18-Jähriger mit einem Messer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, lagen der 18-Jährige und ein 23 Jahre alte mutmaßliche Täter seit längerer Zeit im Streit und trafen am Donnerstag in Passau aufeinander. Laut Polizei zog der 23-Jährige das Messer und verletzte den 18-Jährigen, so dass dieser ambulant behandelt werden musste. Der 23-Jährige soll nach dem Vorfall geflüchtet sein.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen