Regionalnachrichten

Bayern Motorradfahrer durch Zusammenstoß schwer verletzt

Der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Ottobeuren (dpa/lby) - Ein Motorradfahrer ist in der Nähe von Ottobeuren (Unterallgäu) vom Wagen eines 20-jährigen Autofahrers erfasst und schwer verletzt worden. Der Autofahrer wollte am Sonntagnachmittag laut Polizeiangaben an der Kreuzung zur Langenberger Straße links abbiegen, als zwei Motorradfahrer aus entgegengesetzter Richtung kamen. Der 20-Jährige ging den Angaben zufolge fälschlicherweise davon aus, dass die Motorradfahrer ebenfalls abbiegen würden. Er fuhr ohne anzuhalten in die Kreuzung. Dabei stieß er mit einem der Motorradfahrer zusammen. Dieser wurde von seinem Zweirad geschleudert und musste schwerstverletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

© dpa-infocom, dpa:210613-99-977947/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.