Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Polizei findet Waffen und Munition in Hamburger Wohnung

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - In der Wohnung eines 70 Jahre alten Mannes im Hamburger Stadtteil Allermöhe hat die Polizei eine größere Menge Waffen und Munition entdeckt. Die Wohnung sollte zwangsgeräumt werden, sagte eine Sprecherin der Polizei am Dienstag. Zuvor hatte das "Hamburger Abendblatt" berichtet. Wegen psychischer Auffälligkeiten bei dem Mann rückte die Polizei am Montag an. Der Mann hortete den Angaben zufolge unter anderem Schuss- und Stichwaffen sowie verschiedene Arten von Munition, darunter auch Handgranaten.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-746595/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.