Regionalnachrichten

Hessen Bei Bauarbeiten gefundene Bombe in Vellmar entschärft

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Vellmar (dpa/lhe) - Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes haben am Mittwoch in der nordhessischen Kleinstadt Vellmar eine vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammende Bombe entschärft. Der 250 Kilogramm schwere Sprengsatz wurde nach Polizeiangaben am Morgen bei Bauarbeiten gefunden. Die Straßen in einem Radius von 250 Metern wurde gesperrt. Etwa 250 Menschen in diesem Gebiet mussten zeitweise ihre Häuser verlassen. 

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen