Regionalnachrichten

Hessen Eintracht-Frauen mit klarem Sieg zum Jahresabschluss

Frankfurts Trainer Niko Arnautis steht während des Spiels am Spielfeldrand.

(Foto: Michael Matthey/dpa/Archivbild)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Fußball-Frauen von Eintracht Frankfurt haben das Jahr 2022 mit einem Sieg abgeschlossen und bleiben in der Bundesliga im Rennen um einen Champions-League-Platz. Das Team von Trainer Niko Arnautis gewann am Freitagabend zum Auftakt des 10. Spieltages gegen Schlusslicht Turbine Potsdam mit 3:0 (2:0) und schob sich in der Tabelle mit 23 Punkten zumindest über Nacht auf Rang zwei. Vizemeister FC Bayern München (22) kann jedoch am Samstag wieder vorbeiziehen.

Das Duell mit dem einstigen Titelrivalen aus Potsdam verlief vor 2584 Zuschauern recht einseitig. Tanja Pawollek brachte die klar überlegene Eintracht in der 31. Minute in Führung, die Lara Prasnikar (41.) noch vor der Pause ausbaute. Nach dem Wechsel erhöhte Sara Doorsoun (49.). Danach waren weitere Tore möglich, doch Prasnikar (56.) traf nur die Latte und ein Treffer von Nicole Anyomi (83.) wurde wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt. Für die Hessinnen geht es nach der Winterpause Anfang Februar mit dem Gastspiel beim SV Meppen weiter.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen