Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Auto gerät in Gegenverkehr: Sechs Verletzte

Ein Rettungswagen fährt über die Straße.

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Gnoien (dpa/mv) - Sechs Menschen sind bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Gnoien (Landkreis Rostock) verletzt worden. Ein 28-Jähriger kam in der Nacht auf Samstag in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Wagen einer 20-Jährigen und ihren vier Insassen, wie die Polizei mitteilte. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Alle sechs Beteiligten kamen mit ihren Verletzungen in Krankenhäuser. Die Ursache für den Unfall war zunächst unklar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen