Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Seit 100 Jahren aktiv: Auszeichnungen für Musikvereine

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Bingen (dpa/lrs) - Diese Auszeichnungen bekommen nur Chöre und Vereine, die seit mindestens 100 Jahren aktiv sind: Die rheinland-pfälzische Kulturministerin Katharina Binz hat sechs Chören die Zelter-Plakette und vier Musikvereinen die Pro Musica-Plakette überreicht. Die Auszeichnungen waren zuvor von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen worden, wie das Kulturministerium am Sonntag in Mainz mitteilte.

"Die Zelter- und die Pro Musica-Plakette sind die höchste Auszeichnung, die ein Amateurchor oder ein Musikverein bekommen kann", erklärte die Grünen-Politikerin Binz laut Mitteilung. Die Musiker hätten viele Höhepunkte gemeinsam gestaltet, etliche kritische Zeiten überstanden und so eine Tradition gegründet und gepflegt. "Damit wurden Ihre Vereine zu bedeutenden Begegnungsstätten für Menschen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Alters", betonte Binz. Die Amateurmusiker seien eine "wichtige Säule des Kulturlebens in Rheinland-Pfalz".

Die Preisträger 2022 der Zelter-Plakette sind der Volkschor Alzey, die zwei Männergesangsvereine Dünebusch und 1922 Worms-Hochheim, der Gesangsverein 1921 Liederkranz Kübelberg, die MGV 1921 mit Frauen Albersweiler sowie der Kirchenchor Cäcilia Fernthal 1922. Die Pro Musica-Plakette erhielten die beiden Musikvereine 1920 Feilbingert und Kröv sowie der Evangelische Posaunenchor Flonheim und die Katholische Kirchenmusik Dromersheim.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen