Regionalnachrichten

Sachsen Ein Kilo Drogen in Vierkirchen gefunden: Mann in U-Haft

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Vierkirchen (dpa/sn) - Nachdem mehr als ein Kilo Marihuana bei ihm gefunden wurde, sitzt ein 20-Jähriger aus Vierkirchen (Landkreis Görlitz) nun in Untersuchungshaft. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung seien außerdem mehrere Tausend Euro in bar gefunden worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Auch mehrere Utensilien, die zum Umgang mit Drogen verwendet werden, seien entdeckt worden. Die Beamten hätten die Wohnung des Mannes bereits am Dienstag unter die Lupe genommen. Am Donnerstag wurde der 20-Jährige einem Richter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

© dpa-infocom, dpa:210813-99-832830/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.